Personenkreis



Wir fördern in unserer Einrichtung Menschen mit einer Behinderung aus dem Formenkreis „Autismus“.
Da eine Diagnose zwischen dem 1. und 3. Lebensjahr nur als „Verdachtsdiagnose“ gestellt werden kann, schließen wir diese Klientel als „vom Autismus bedroht“ mit ein.

  • Unsere Klientel unterliegt keiner Altersbegrenzung. Wir bieten therapeutische Hilfen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
  • Unsere Klienten haben unterschiedliche intellektuelle Begabungen. Die Bandbreite geht von schwerer kognitiver Beeinträchtigung bis zu normaler Intelligenz und Hochbegabung.
  • Weiterhin bieten wir Anleitung und Unterstützung für Angehörige oder andere Personen des unmittelbaren sozialen Umfeldes der Betroffenen an, z. B. Eltern, Partnern, Geschwistern oder auch Lehrern, Betreuern, Integrationshelfern oder Erziehern














  • Diese Seite ausdrucken
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
Autismus Therapie - Personenkreis