Allgemeines



Autismus ist nicht heilbar. Ziel der Therapie ist es daher, Symptome zu lindern und dem Klienten Strategien zu vermitteln, sich in seinem Umfeld besser orientieren zu können.
Je nach Ausprägung und Intensität der Symptome unterscheiden sich die pädagogischen und therapeutischen Vorgehensweisen.
Wichtig hierbei ist, den Klienten ganzheitlich zu sehen und zu fördern. Die Therapie wird daher in enger Zusammenarbeit mit dem Betroffenen und dem sozialen Umfeld individuell dem jeweiligen Entwicklungsstand und den Bedürfnissen angepasst.

Das therapeutisch-pädagogische Handeln zielt besonders auf die Normalisierung von Wahrnehmungsstörungen, den Aufbau positiver menschlicher Beziehungen, die Entwicklung von Kommunikationsstrategien und den Abbau von Ängsten und Irritationen.




















  • Diese Seite ausdrucken
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Twitter
Autismus Therapie - Allgemeines